Nachhaltigkeit bei Müller
Vorsprung durch Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit - ein kraftvolles Wort mit großem Einfluss auf Mensch und Natur. Bereits heute stehen wir in der Pflicht den Menschen von morgen die Natur in all ihrer Vielfalt und Schönheit zu erhalten. 

Erfahren Sie mehr über die zahlreichen Beispiele, in denen sich die Philosophie der Nachhaltigkeit bei Müller wiederspiegelt.

Naturkosmetik

Natur, Bio und Gesundheit - ein bewusster Umgang mit sich selbst und der Natur beschäftigt die Menschen immer mehr. Werte wie Verträglichkeit, Sicherheit und Nachhaltigkeit spielen bei der Kaufentscheidung eine sehr wichtige Rolle. 

Wir haben in den letzten Jahren das Segment Naturkosmetik strategisch erweitert. 47 Marken und rund 4.000 Artikel werden derzeit in unseren Filialen angeboten. Neben den Klassikern wie Weleda liegt der Fokus auf innovative Marken wie Living Nature, Oliveda und die Müller-Qualitätsmarke Terra Naturi. 

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Naturkosmetiksiegel.

Hinweis: Nur in ausgewählten Filialen.



Naturkosmetik
Ressourcenschonung mit ARA

Ressourcen-Schonung mit ARA

In Zusammenarbeit mit der ARA (Altstoff Recycling Austria) wird die getrennte Sammlung, Verwertung und Entsorgung von Verpackungsabfällen forciert und praktiziert.
Mit diesem aktiven Beitrag zur Umwelt-Schonung konnten bei Müller im Jahr 2017 über 3.958 Tonnen CO2 eingespart werden. Das entspricht etwa 33.374.463 PKW-Kilometern, dafür wurde Müller von der ARA zertifiziert.
Jährlich kann die ARA mit ihren Partnern mehr als 500.000 Tonnen CO2 einsparen.

Erfahren Sie hier wie man richtig trennt.

Umweltbewusst einkaufen

Umweltschutz geht uns alle an!
Mit der Umstellung auf recyceltes Material und der damit verbundenen Einführung der kostenpflichtigen Tragetaschen leisten wir aktiv unseren Beitrag. Wir erwarten damit einen Rückgang der Mitnahme unserer Tragetaschen um somit eine Plastikbelastung der Umwelt weiter reduzieren zu können.

Weitere Informationen finden Sie hier.
Umweltbewusst einkaufen
Grüne LKW Flotte

Grüne LKW-Flotte

Mit der Euro-Klasse 6/EEV erfüllen die Motoren unserer Flotte den höchsten Schadstoffstandard. Somit verringern wir erheblich den CO2-Ausstoß. 

Einen weiteren Beitrag zur Reduzierung des Kohlendioxids leisten wir, indem wir die Ladebrücken an unseren Logistikstandorten von 8 auf 9 Wannen erhöht haben. Das vergrößert das Ladevolumen um 12 Prozent und verringert den Emissionswert und die Straßenbelastung.

Solarstrom

An 42 Müller Standorten in Europa wird Strom aus Sonnenenergie erzeugt. 

Durch die Solaranlagen sind im vergangenen Jahr 6.331.754 kWh Strom in das öffentliche Netz eingegangen - Müller leistet somit einen erheblichen Beitrag zum Umweltschutz.
Solarstrom
Recycling

Recycling

85% der verbrauchten Toner-Kartuschen werden zur Wiederverwendung an den Hersteller zurückgesandt. 

Kartonagen und Folienverpackungen werden getrennt, gesammelt, gepresst und an ein regionales Recycling-Unternehmen geliefert. 
Unseren Kunden und Mitarbeitern wird das Recycling stark vereinfacht, indem wir Batterie-Sammelboxen anbieten und die Annahme von Einwegflaschen ermöglichen, die wir nicht im Sortiment führen.
Dienste, die geschätzt und angenommen werden.

Dienstreisen

Dienstreisen sind unvermeidbar.
Das Müller Reisemanagement sorgt dafür, dass diese ökologisch und wirtschaftlich vertretbar sind. So ersetzen Bahnfahrten immer häufiger das Auto - das spart Geld und schont die Umwelt. 

Im Jahr 2016 wurden ca. 1,7 Mio. km mit der Bahn zurückgelegt.
Dienstreisen