Aktuelle Information

Filialen bleiben offen, bitte beschränken Sie Ihre Einkäufe auf Waren des täglichen Bedarfs

Die österreichische Regierung hat zur Verhinderung der Ausbreitung des weltweit um sich greifenden Coronavirus Sars-CoV-2 Schutzmaßnahmen erlassen. Das öffentliche Leben soll auf einen Minimalbetrieb heruntergefahren werden, viele Geschäfte müssen geschlossen bleiben. Supermärkte, Banken, Apotheken und Tierfutterhandel bleiben aber, laut Bundeskanzler Sebastian Kurz, geöffnet.
Um die Verfügbarkeit aller benötigten Waren des täglichen Bedarfs, wie beispielsweise Windeln, Folgemilch und Tiernahrung, zu garantieren, haben wir uns dazu entschieden, unsere Filialen weiterhin geöffnet zu lassen. 

Der Versorgungsauftrag steht für uns an erster Stelle, deshalb arbeiten wir mit Hochdruck daran, die Lebensmittelsicherheit und die Verfügbarkeit von Hygieneprodukten im Speziellen, zu garantieren. Sollte uns das einmal nicht so gelingen, wie wir uns das wünschen, entschuldigen wir uns und bitten um Verständnis.
Unsere Bitte ist deshalb von übermäßigen Einkäufen abzusehen, da diese nicht notwendig sind, um die persönliche Versorgung sicherzustellen. Wir glauben, dass gemeinsam, mit gegenseitiger Rücksichtnahme, Besonnenheit und Vorsicht, auch diese Situation zu meistern ist.

Passen Sie aufeinander auf und bleiben Sie gesund!

Neue Schutzmaßnahmen per 06.04.2020 auf einen Blick

Zusätzlich zu den bereits bekannten Leitlinien wurden von der Bundesregierung folgende Hygieneregeln festgelegt, die per 06.04.2020 auch in unseren Filialen in Kraft treten:

  • Tragen einer Schutzmaske (Mund-Nasen-Schutz) für Mitarbeiter und Kunden
    Bitte betreten Sie unsere Filialen ab 06.04. ausschließlich mit einer entsprechenden Schutzmaske. Eine bereits vorhandene Schutzmaske kann gerne selbst mitgebracht werden. Sollten Sie noch keine Maske besitzen, wird Ihnen diese vor Betreten der Geschäftsfläche zur Verfügung gestellt. Wir ersuchen dringend von „Masken-Hamsterei“ abzusehen, da Schutzmasken am Weltmarkt derzeit sehr schwer zu beschaffen sind. Eine DIY-Anleitung für Mundschutz zum Selbernähen finden Sie hier.
    Beachten Sie bitte auch diese Information des Ministeriums: Mund-Nasen-Schutz korrekt verwenden
  • Einlassbegrenzungen
    Um den vorgeschriebenen 1-Meter-Sicherheitsabstand gewährleisten zu können werden filialindividuelle Einlassbegrenzungen festgelegt. Vereinzelt wird hier auch die Ausgabe von „Einlassmarken“ zum Einsatz kommen. Bitte retournieren Sie Ihre Einlassmarke beim Verlassen der Filiale wieder an unsere Mitarbeiter.
  • Bodenmarkierungen im Kassenbereich
    Bitte halten Sie sich an den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand von mind. 1 m. und berücksichtigen Sie die Bodenmarkierungen im Kassenbereich.
  • Desinfektionsmittelspender im Eingangsbereich
    Bitte nutzen Sie vor und nach Betreten unserer Filialen den Desinfektionsmittelspender und desinfizieren Sie Ihre Hände gründlich.
  • Die Griffe unsere Einkaufswägen und Einkaufskörbe werden regelmäßig desinfiziert
  • Zutrittsverbot für Personen mit Corona-Symptomen
    Bei Vorhandensein von Symptomen verlassen Sie bitte nicht das Haus und kontaktieren Sie die telefonische Gesundheitsberatung: 1450
Schutz vor Ansteckung in unseren Filialen 
Wir empfehlen nur Einkäufe zu tätigen, die zwingend notwendig sind. Einkäufe sollten derzeit auf ein Minimum begrenzt und möglichst kurz gehalten werden. Zum Schutz unserer Mitarbeiter und Kunden helfen zudem folgende Maßnahmen: 

- Wenn Sie bargeldlos bezahlen freuen wir uns, Bargeld ist dennoch möglich
- Bitte halten Sie einen Abstand von ca. 1,5 - 2 Meter zu anderen Menschen, sowohl an den Kassen als auch in den Gängen
- Unsere Foto-Theken sind geschlossen, da das Einhalten des Sicherheitsabstandes dort nicht möglich wäre
- Regelmäßiges Händewaschen bei Mitarbeitern und Kunden
- Niesen in die Armbeuge
- Unseren Mitarbeitern stehen Desinfektionsmittel und Handschuhe zur Verfügung
- Bitte berühren Sie nur Artikel und Produkte, die Sie auch wirklich kaufen möchten. So kann die Ansteckungsgefahr für alle minimiert werden.
Abstand halten
Onlineshop
Bestellungen aus dem Onlineshop
Zum aktuellen Stand können Sie weiterhin Artikel aus allen Kategorien in unserem Onlineshop bestellen und in der Filiale abholen. Sollte sich daran etwas ändern, informieren wir Sie. Viele arbeitende Hände tun alles dafür, dass Ihre Bestellung baldmöglichst in Ihrer Wunschfiliale eintrifft. Aufgrund des hohen Bestellaufkommens kann es jedoch zu einer Verzögerung der Lieferzeit kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Tipp: Wenn Sie den Kontakt zu anderen Menschen besonders gering halten und dennoch nicht auf den Einkauf in unseren Filialen verzichten möchten, können Sie weiterhin auch online bei uns bestellen. Die Artikel werden in unserem Lager extra für Sie zusammengestellt, heißt, Sie müssen in der Filiale bei der Abholung weder warten, noch besteht das Risiko, dass ein gewünschter Artikel nicht verfügbar ist. Sie holen die Bestellung einfach bei einer Kassiererin ab, bezahlen und können die Filiale sofort wieder verlassen.
Warenverfügbarkeit
Die Mitarbeiter in unseren Filialen und in unserer Logistik arbeiten mit Hochdruck daran, die Warenverfügbarkeit sicherzustellen. Auch Produkte mit derzeit hoher Nachfrage bekommen wir immer wieder nachgeliefert.

Öffnungszeiten
Die aktuellen Öffnungszeiten in den Filialen finden Sie in unserem Filialfinder.

Einkaufscenter
Einige unserer Müller-Filialen befinden sich in Einkaufscentern. In den meisten Einkaufscentern haben die Läden des täglichen Bedarfs, so auch unsere Müller-Filialen, weiterhin für Sie geöffnet. Bitte informieren sich vorab z.B. über Google oder Facebook über die Handhabung des jeweiligen Einkaufscenters in Ihrer Nähe.