Malen & Basteln mit Kind
Malen & Basteln mit Kindern

Den Kindern ist zuhause langweilig? – Das muss nicht sein. Wie wäre es, wenn Sie die Kleinen sinnvoll beschäftigen und mit ihnen malen oder basteln? Beides macht nicht nur Spaß, sondern hat weitere positive Effekte. Es steigert die Kreativität, Grob- und Feinmotorik werden geschult, aber auch das räumliche Vorstellungsvermögen wird trainiert. Auch die Kommunikationsfähig und der Wortschatz der Kids, kann sich im Dialog nebenbei weiterentwickeln. Das können andere Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder, wie z.B. Fernsehen, nicht bieten.

Nutzen Sie ihre Zeit um mit Ihren Kindern gemeinsam kreativ zu werden. Mögliche Ideen & Anleitungen liefern wir Ihnen natürlich auch.

Aktion: Regenbogen im Fenster

Aktion: Regenbogen im Fenster

Gerade für Kinder ist die aktuelle Situation während der Corona-Pandemie nicht leicht. Es fällt Ihnen schwer zu verstehen, warum sie zu Hause bleiben müssen und nicht mit anderen Kindern spielen dürfen.

Als Zeichen dafür, dass Sie nicht alleine sind, steht in diesen Tagen der Regenbogen. Kinder in ganz Deutschland hängen ein Bild eines Regenbogens in das Fenster. Dieser zeigt dann anderen Kindern, die mit Ihren Familien spazieren gehen, dass es noch andere Kinder gibt, die ebenfalls daheimbleiben müssen.

Diese Aktion gibt den Kindern Mut und bringt ihnen näher, dass Sie sich trotz „Isolation“ nicht alleine fühlen müssen. So können sie sich beim Spaziergang freuen, die Regenbogen in den Fenstern zu zählen und an die anderen Kinder zu denken.



Beteiligen auch Sie sich mit Ihrem Kind oder Ihren Kindern an dieser tollen Aktion. Drucken Sie unsere Regenbogen-Vorlage aus, lassen Sie die Kleinen diese ausmalen und hängen Sie sie anschließend an eine Fensterscheibe im Haus, die man gut von der Straße sieht.

Bastelidee: Tiere aus Toilettenpapier-Rollen

Eine Bastelidee, die Sie zusammen mit Ihrem Kind leicht umsetzen können, sind Tiere aus leeren Toilettenpapierrollen zu basteln. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Malen & Basteln mit Kindern

Das benötigen Sie:

  • leere Toilettenpapierrollen
  • Wasserfarben
  • Tonpapier
  • Lineal & Bleistift
  • Filzstifte
  • Schere & Kleber


So wird's gemacht:
  1. Bemalen Sie die Rolle mit Wasserfarben und lassen Sie diese anschließend gut trocken.
    Alternativ: Sie können die Rolle auch mit Tonpapier verkleiden. Zeichnen Sie dazu auf dem Tonpapier eine entsprechend große Fläche an, um die Rolle verkleiden zu können, und schneiden Sie diese aus. Kleben Sie diese anschließend an.
  2. Die Tiere benötigen auch beispielsweise Flügel, Fühler, Kopf, Schnabel, Füße oder ähnliches. Zeichnen Sie diese auf Tonpapier auf und schneiden Sie diese aus.
  3. Bemalen Sie nun den Körper (=Toilettenpapierrolle), als auch Flügel und Co. Ihres Tieres, sofern nötig, bevor Sie diese ankleben.
  4. Kleben Sie für die Augen des Tiers entweder zwei kleine weiße Kreise auf, mit einem schwarzen Punkt in der Mitte, oder verwenden sie Kulleraugen.

Malen mit Kindern



Das Anmalen von Ausmalbildern macht den Kids meist sehr viel Spaß und ist ein toller Zeitvertreib. Natürlich regt freies Malen die Kreativität von Kindern weit mehr an, aber dennoch sind diese gerade für "Anfänger" sinnvoll. Innerhalb der Linien zu malen, ist nicht ganz leicht und muss fleißig geübt werden. Auch über die Optik, welche Farben Sie verwenden wollen, machen sich die Kleinsten schon Gedanken. Ebenso dienen Ausmalbilder der Entspannung für Kind und ebenso für die Eltern, wenn das Kind beschäftigt ist.

Drucken Sie unsere Malvorlage: Teddybären-Mandala aus. Die Kleinen werden Ihre Freude haben beim Ausmalen dieses Mandalas. Das Kunstwerk muss natürlich anschließend auch im Haus aufgehängt werden!

Tolle Mal- und Mandalabücher und auch Buntstifte gibts natürlich bei Müller!

Das könnte Sie auch interessieren: